Grazetta

ADVENTPFAD im steirischen Heimatwerk

25. November – 22. Dezember 2022

Weihnachten ist das Fest der Familie, der Besinnlichkeit und der Traditionen. Die gemeinsamen Vorbereitungen und das Feiern im Kreise seiner Liebsten stehen dabei alle Jahre wieder im Mittelpunkt. Das Steirische Heimatwerk lädt heuer erstmals zur Vorbereitung auf das Weihnachtsfest zu einem stimmungsvollen Adventpfad in die Grazer Sporgasse 23. Hier werden weihnachtliche Traditionen und regionale Handwerkskunst großgeschrieben.  Neben einem traditionellen Adventmarkt bietet der neue Pfad mit dem „Büro für Weihnachtslieder“ die Möglichkeit, Weihnachtslieder und -geschichten zu entdecken. Die neue „Christkindl-Schreibstube“ lädt zum Schreiben eines „Briefs ans Christkind“ –  eine Antwort vom himmlischen Postamt Christkindl ist garantiert. Zusätzlich werden Termine zum gemeinsamen Singen von Advent- und Weihnachtsliedern angeboten und auch das Christkind hat sich bereits für einen Besuch am 4. Adventsamstag angekündigt ….

TRADITIONELLER ADVENTMARKT
Mundgeblasene Glaskugeln, handgefertigte Strohsterne, traditionelle Zinnfiguren und viele weitere qualitätsvoll erzeugte Kostbarkeiten für das Weihnachtsfest gibt es beim beliebten Heimatwerk-Adventmarkt zu entdecken. Zusätzlich bietet das umfangreiche Heimatwerk-Sortiment, das von kuscheligen Wollschals über steirische Keramik bis zu maßgefertigten Trachten reicht, geschmackvolle Geschenksideen.
Lebendiges Schaufenster – Handwerk erleben: Am 1. Adventsamstag wird das Heimatwerk-Schaufenster in der Grazer Sporgasse 23 von 9.30 bis 13 Uhr zum Leben erweckt. Vorbeikommen, hineinblicken und beim Binden von Adventkränzen zuschauen! Und wenn der Adventkranz gefällt, kann dieser auch gerne gekauft werden.

BÜRO FÜR WEIHNACHTSLIEDER
Das Steirische Volksliedwerk ist im Advent mit seinem weltweit einzigartigen „Büro für Weihnachtslieder“ zu Gast im Steirischen Heimatwerk und hilft bei der Suche nach weihnachtlichen Melodien und Texten sowie bei Fragen zum Singen, Musizieren und zu weihnachtlichen Bräuchen.
Am 1. Adventsamstag wird von 15 bis 16 Uhr zur Einstimmung auf die Vorweihnachtszeit zum gemeinsamen Advent- und Weihnachtsliedersingen geladen, ab 30. November werden im Weihnachtsliederbüro jeden Mittwoch jeweils um 17 Uhr gemeinsam Weihnachtslieder angestimmt. Einfach vorbeikommen und mitsingen!
Büro für Weihnachtslieder: auch online und telefonisch erreichbar unter 0316 / 90 86 35-52, weihnachtslieder@steirisches-volksliedwerk.at

CHRISTKINDL-SCHREIBSTUBE
Erstmals lädt das Steirische Heimatwerk in Kooperation mit dem Postamt Christkindl in der Vorweihnachtszeit in seine stimmungsvolle „Christkindl-Schreibstube“. Alle Kinder sind eingeladen, hier ihren „Brief ans Christkind“ zu schreiben – Briefpapier, Stifte und Kuverts liegen bereit. Die Briefe werden anschließend direkt an das Postamt Christkindl gesandt – eine Antwort vom himmlischen Postamt ist garantiert. Am 4. Adventsamstag (17. Dezember) werden die Schreiberlinge beim Verfassen ihrer Briefe vom Christkind persönlich unterstützt.


ALLE TERMINE AUF EINEN BLICK:

25.11. bis 22.12.2022:
Adventpfad im Steirischen Heimatwerk mit traditionellem Adventmarkt, dem Büro für Weihnachtslieder und der Christkindl-Schreibstube

1. Adventsamstag (26.11.):
09.30 – 13.00 Uhr:
Adventkranzbinden zum Zuschauen im „lebendigen“ Heimatwerk-Schaufenster 
15.00 – 16.00 Uhr: 
Weihnachtsliedersingen mit dem Steirischen Volksliedwerk

4. Adventsamstag (17.12.), ganztags:
Christkind zu Besuch in der Christkindl-Schreibstube

jeweils mittwochs, 17.00 Uhr:
Weihnachtsliedersingen im Büro für Weihnachtslieder

STEIRISCHES HEIMATWERK
Sporgasse 23, 8010 Graz
Tel. +43 / 316 / 82 71 06
www.heimatwerk.steiermark.at, service@heimatwerk.steiermark.at

Öffnungszeiten:
Mo – Fr: 09.30 – 18.00 Uhr, Sa: 09.30 – 17.00 Uhr
Mariä Empfängnis: 10.00 – 17.00 Uhr

Fotos: VKStmk

Folgt uns

Tretet mit uns in Kontakt, folgt uns auf unseren Social Media Kanälen. Wir freuen uns!