Grazetta

„Charleys Tante“

Komödie von Thomas Brandon in einer Neufassung von Robert Persché

Zum Inhalt

Wenn man eine Tante in Brasilien hat, ist das was Feines. Allein ihr Name ist Musik: Donna Lucia d’Alvadorez Bom Jesus Victoria de la Conquista. Dumm nur: Wenn man sie am dringendsten braucht, ist sie nicht da. Doch Charley und Jack müssen rasch handeln: Denn ohne Anstands-Tante ist die Liebe weg – Amy und Kitty reisen morgen ab. Übermut macht ungeahnte Kräfte frei. Und (fast) alle machen mit: Also, her mit dem Kostüm – und rein in die Turbulenzen. Mit Schwung, Temperament und viel Musik.

Vorurteile und Rollenbilder stehen einen Abend lang Kopf. Wie ist das mit dem Gendern, wenn sich Männerbeine in Stöckelschuhen wiederfinden? Wer darf mit wem? Und überhaupt: Wer ist eigentlich wer?

Die wohl berühmteste Verwechslungs- und Travestie-Komödie nach Thomas Brandon in einer Neufassung von Robert Persché.

Premiere am 08.10.2022

Vorstellungen ab Oktober 2022 – Kartenbestellung

Tickets: 47/43/39 Euro
Premiere (mit Galabuffet): 72/68/64 Euro
Silvestervorstellungen: 69/66/63 Euro

Folgt uns

Tretet mit uns in Kontakt, folgt uns auf unseren Social Media Kanälen. Wir freuen uns!